Angela Zwahlen (1968) schloss 1995 die Ausbildung zur Lehrerin für Bildnerisches Gestalten an der Schule für Gestaltung Bern ab. Nach einem einjährigen Ausflug ins Trickfilmgenre im Studio «La Lanterna Magica» in Turin, kehrte sie in die Schweiz zurück, wo sie im Malsaal des Stadttheaters Bern mitarbeitete.
1998 machte sie sich selbständig und wurde als freie Illustratorin, Storyboardzeichnerin oder als Gerichtszeichnerin von Zeitschriften, Zeitungen, Verlagen und Werbeagenturen gebucht. 1999 gründete sie zusammen mit Simon Müller das Illustrationsbüro SOIO, www.soio.ch
Als Kursleiterin für Akt- und Porträtzeichnen unterrichtete Angela Zwahlen von 2003-05 an der SfGBB und an der HKB.
Heute arbeitet sie Teilzeit als Lehrerin für Bildnerisches Gestalten, ist als Illustratorin tätig oder als Gerichtszeichnerin an Prozessen anzutreffen.

Sie finden meine Arbeiten auch unter:

flickr.com/photos/angelazwahlen

switzerland.urbansketchers.org